Journal
Bild
Tue May 11 17:44:00 CEST 2010

Frühstücken in aller Welt

So ein Käse!

Aus, aus und vorbei. Der Traum vom großen WM-Brunch gegen Holland ist gegessen. Die Spanier haben der deutschen Nationalmannschaft die Butter vom Brot genommen. Präziser gesagt, die „Furia Roja“ spielte von Beginn an so konzentriert, dass die Elf von Jogi Löw fast die ganze Partie über kaum gefährlich nahe an den Buttertopf (ans gegnerische Tor) herankam. Schade. 

Was bleibt?
 
Erstens die Erkenntnis, dass die junge deutsche Mannschaft ein tolle WM gespielt hat. Zweitens das kleine Frühstücksfinale gegen Uruguay. Und drittens: Morgengold-Kunden können dem leisen Frust über den verpassten Einzug ins Finale mit ein paar süßen Stückchen extra begegnen. Denn das geht so flott wie das Kombinationsspiel der Spanier.
 
  • Samstag, 10. Juli 2010: Uruguay - Deutschland
  • Nelson-Mandela-Bay-Stadion, Port Elizabeth
  • Die ARD überträgt das Spiel um Platz 3 ab 20.30 Uhr
Finale: „Butterbrot und Butterkringel“ vs. „Tostadas con aceite“
Der Gegner der „Furia Roja“ im WM-Finale 2010 sind die Niederlande, die „Oranje elftal“. Am Frühstückstisch treffen hier zwei Welten aufeinander. Denn die Holländer sind eine echte Frühstücksnation. Sie essen gerne gut und reichlich, auch schon zum Frühstück. Zur ersten Mahlzeit am Tag gehören Schokostreusel, Butterbrot, Butterkringel und Pfannkuchen. Die Spanier dagegen frühstücken eher im Vorübergehen. Siehe auch „Jetzt wird’s richtig heiß!“
 
  • Sonntag, 11, Juli 2010: Holland – Spanien
  • Soccer City, Johannesburg
  • Das ZDF überträgt das Finale ab 20.30 Uhr
 
WM und Frühstück — ein kurzes Fazit.
Zum Abschluss der WM 2010 sind wir einmal der Frage nachgegangen: Wo verdienen die Fußballprofis der WM ihre Brötchen? Dabei sind wir im Web auf eine aufschlussreiche Flash-Grafik gestoßen.
 
Aus dieser Infografik lässt sich unter anderem ablesen:
  • Alle deutschen Nationalspieler, die bei der WM 2010 dabei sind, frühstücken derzeit in Deutschland.
  • 117 WM-Teilnehmer verdienen ihre Brötchen in England und nehmen demnach auch ihr Frühstück dort ein. Zweiter in dieser Frühstückstabelle ist Deutschland mit 84 Bundesliga-Profis. Dritter ist Italien (80 Spieler).
  • Mit Arjen Robben, Mark van Bommel (FC Bayern München), Joris Mathijsen, Eljero Elia (HSV Hamburg) und Khalid Bouhlarouz (VfB Stuttgart) stehen fünf Frühstücksdeutsche im WM-Finale. 
Wir verabschieden uns von den Frühstückstischen der WM in Südafrika und wünschen Ihnen noch ein schönes WM-Final-Wochenende.
Ihre Morgengold Frühstücksdienste

 

Kundenmeinung
Zitatanfang
Ich möchte mich herzlichst für den tollen Service bedanken, es ist einfach wunderbar, wenn die Brötchen vor der Türe stehen, gerade bei diesen Temperaturen. Schön dass es Sie gibt, herzlichst Ihre
Zitatende
Ihre Chance
Ihre Chance

Endlich bin ich mein eigener Chef ...

... und ich weiß, wofür ich arbeite. Mit Morgengold habe ich einen guten Partner an der Seite. Setzen auch Sie auf eine Idee mit Zukunft. mehr ...

Aktuell
Aktuell

»Für mich. Für Dich. Fürs Klima.«

Die Fahrt zum Bäcker ist so teuer wie acht Brötchen. mehr ...

 
Sofort Kunde werden
Probesendung anfordern
kostenlos - unverbindlich
Morgengold in
meiner Nähe?

Morgengold in
meiner Nähe?

Unternehmer-Erfolg backfrisch
> Datenschutzerklärung
> Impressum