Journal
Bild
Fri Jun 03 11:26:00 CEST 2011

Aufwachen

Erst Frühsport, dann Frühstück. Oder doch lieber umgekehrt?

Manche tun es täglich. Immer zur gleichen Uhrzeit. Punkt halb sieben.

Ob's stürmt oder schneit, für eingefleischte Joggerinnen und Jogger gibt es kein schlechtes Wetter, das sie an ihrem geliebten Frühsport hindern würde. Und das auch noch vor dem Frühstück. Warum nur, fragt sich manch ein, etwas weniger sportlicher, Zeitgenosse

Beliebt und gesund: Ausdauersport Joggen

Ganz einfach – Joggen ist eine Wohltat für den Körper und für die Psyche. Die frische, sauerstoffreiche Morgenluft einzuatmen fühlt sich wunderbar an und fördert die Durchblutung des Gehirns. Der bekannte Hirnforscher Manfred Spitzer hat in einer Lauftrainingsstudie sogar festgestellt, das Sport das Gehirn effektiver macht. Wer joggt, trainiert circa 70 % seiner Muskeln und bekommt eine bessere Haltung. Zudem werden beim Laufen mehr Blutgefäße und Lungenbläschen gebildet, die Sauerstoffaufnahme der Lungen steigt, Stress wird abgebaut und die Blutfettwerte sinken.
 

Praktische Tipps für Frühsportler

Wer mit dem Joggen anfangen will, sollte sich gute Laufschuhe besorgen und langsam beginnen. Extra Aufwärmen ist nicht nötig. "Gemütliches" Joggen, bei dem man sich noch unterhalten kann, ist am gesündesten. Wer möchte, kann zwischendurch oder danach Gymnastik oder Stretching machen. Mit der Zeit werden Sie herausfinden, welcher "Jogging-Typ" Sie sind - ob sie lieber alleine oder mit anderen laufen. Zu zweit oder mit mehreren laufen, hat den Vorteil, dass man den "inneren Schweinehund" viel leichter besiegen kann. Übrigens: drei bis vier mal wöchentlich 30 bis 45 Minuten laufen, ist völlig ausreichend.
 
Gesund frühstücken
 

Endlich frühstücken!

Und wie war das nochmal mit dem Frühstück? Davor oder danach? Auf jeden Fall sollte man vor dem Joggen etwas trinken, denn so wird das Blut, das sich über Nacht verdickt hat, wieder flüssiger. Wer zuerst frühstücken will, sollte nur ein leichtes Frühstück zu sich nehmen, denn mit vollem Magen läuft es sich nicht gut. Das Frühstück "danach" empfiehlt sich für den echten Frühstücksgenießer: Gutgelaunt, denn man hat ja schon etwas "Gesundes" für sich getan, schmecken die ofenfrischen Brötchen von Morgengold nochmal so gut!
 
Titelfoto "Wegelagerer": © steffne - photocase.com steffne
 
 
Kundenmeinung
Zitatanfang
Der Service ist wirklich super und wir freuen uns jedes Wochenende auf die frischen Semmeln. Herzlichen Dank,
Zitatende
Ihre Chance
Ihre Chance

Endlich bin ich mein eigener Chef ...

... und ich weiß, wofür ich arbeite. Mit Morgengold habe ich einen guten Partner an der Seite. Setzen auch Sie auf eine Idee mit Zukunft. mehr ...

Aktuell
Aktuell

»Für mich. Für Dich. Fürs Klima.«

Die Fahrt zum Bäcker ist so teuer wie acht Brötchen. mehr ...

 
Sofort Kunde werden
Probesendung anfordern
kostenlos - unverbindlich
Morgengold in
meiner Nähe?

Morgengold in
meiner Nähe?

Unternehmer-Erfolg backfrisch
> Datenschutzerklärung
> Impressum