Journal
Bild
Mon Apr 08 05:45:00 CEST 2013

Frühstücken in aller Welt

Frühstück auf Koreanisch: achim-shiksa

Die jungen Menschen in Seoul, der Hauptstadt Südkoreas, lieben es, europäisch zu frühstücken. Heiß begehrt sind alle Formen von Baguette, Brötchen, süßen Stückchen, Kuchen und Torten.

Wir jedoch, als Gäste in einem der ältesten Bezirke der Stadt, zwischen zwei der großen Königspaläste, wählen das koreanische Frühstück — und alles ist anders:
 
Selbstverständlich gibt es Tee (Cha), eine überaus freundliche Frage nach unserem Wohlbefinden und dann wird eine dampfende Schale mit Suppe vor jeden von uns gestellt. Blitzschnell reihen sich dann zwischen uns weitere Schälchen: Kimchi, das Nationalgericht besteht aus eingelegtem Kohl oder auch Rettich. Und es gibt dies in abertausenden Variationen, dazu die obligatorische Schale Reis (Bap), Salate aus Gemüsen der Jahreszeit, aber auch aus Seetang.
 
Frühstück auf Koreanisch
 
Darüber hinaus werden Pilze serviert, dazu etwas angerichteter Fisch und Fleisch — gekocht, gegrillt oder getrocknet, alles gut gewürzt bis sehr scharf.
 
Und zum guten Schluss das Esswerkzeug: Stäbchen und ein Löffel.
 

Geschicklichkeitsspiel am frühen Morgen

Mit Stäbchen frühstücken? Sehr ungewohnt ist das für uns Süßfrühstücker; wir bedanken uns mit einem angestrengten Lächeln. Aber nach den ersten Löffeln Suppe — mit ihr beginnt man sein Frühstück — merken wir, wie gut sie tut, und machen es wie unsere Tischnachbarn, nehmen die Stäbchen und bedienen uns munter aus den vielen kleinen Schüsseln.
 
Die Zeit vergeht dabei wie im Flug, aber genau das wirkt sehr entspannend, und wir merken über den Tag, dass wir nicht nur gut und anhaltend gesättigt sind, sondern auch auf leichte, angenehme Weise.
 
Was ein bisschen mehr Zeit beim Frühstück so ausmachen kann ... (dank Urlaub oder Morgengold :-)
 
Genau die richtige Voraussetzung, um am Nachmittag eines der einladenden Cafés zu besuchen und die europäische Backkunst auf Koreanisch zu genießen.
 

Titelfoto: © food pictures studio — Fotolia.com

natürliches Muster aus Korea

Kundenmeinung
Zitatanfang
Vielen Dank für die immer pünktliche Zustellung der Semmeln, egal ob's stürmt oder schneit. Liebe Grüße!
Zitatende
Ihre Chance
Ihre Chance

Endlich bin ich mein eigener Chef ...

... und ich weiß, wofür ich arbeite. Mit Morgengold habe ich einen guten Partner an der Seite. Setzen auch Sie auf eine Idee mit Zukunft. mehr ...

Aktuell
Aktuell

»Für mich. Für Dich. Fürs Klima.«

Die Fahrt zum Bäcker ist so teuer wie acht Brötchen. mehr ...

 
Sofort Kunde werden
Probesendung anfordern
kostenlos - unverbindlich
Morgengold in
meiner Nähe?

Morgengold in
meiner Nähe?

Unternehmer-Erfolg backfrisch
> Datenschutzerklärung
> Impressum