Journal
Bild
Mon Sep 09 06:21:00 CEST 2013

Morgengold-Partner

Fernsehen zum Frühstück

Nicole Segelcken, Morgengold Frühstücksdienste Potsdam

Die Internationale Funkausstellung (IFA) gilt weltweit als bedeutendste Messe für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik. Jahr für Jahr lockt sie Besucher aus aller Welt nach Berlin. Wenn die IFA morgens um 10 Uhr ihre Tore öffnet, dürften die meisten Kunden der Morgengold Frühstücksdienste Potsdam ihr Frühstück schon längst beendet haben.
 
Seit rund zweieinhalb Jahren beliefern Nicole Segelcken und ihr Mann Stephan Rohr Frühstücksfreunde in und um Potsdam mit frischen Backwaren der Berliner Bäckerei Hillmann. Die Beiden haben von Anfang an mit diesem Familienbetrieb zusammengearbeitet.
 
Die Traditionsbäckerei besteht in der dritten Generation fort (seit 1931) und hat ihre Wurzeln in einer Uckermärker Landbäckerei.
 
Bäckerei Hillmann, BerlinDie Kunden der Morgengold Frühstücksdienste Potsdam schätzen die hochwertigen Backwaren aus der Backstube der Bäckerei Hillmann.
 
Gebacken werden sie dort nach dem so genannten Slow-Baking-Verfahren, das heißt ohne Zusatzstoffe, stattdessen mit langer Teigführung, so dass guter Geschmack durch natürliche Reife entstehen kann.
 

Die IFA: Echtes Kontrastprogramm

Gegen das traditionelle Handwerk in der Hillmann'schen Backstube ist die IFA ein echtes Kontrastprogramm. Schnell wird auf dieser Messe klar, dass die Digitalisierung des Alltags nicht mehr aufzuhalten ist: twitternde Kühlschränke und Computer-Uhren am Handgelenk, mit denen sich so gut wie alles steuern lässt — die Kaffeemaschine, der Herd, die Heizung, das Telefon oder TV-Geräte, für die man bald eigene Wohnungen braucht.
 
IFA 2013 auf dem Smartphone
erstellt mit placeit
 

Die Highlights der IFA

Riesenbildschirme mit UHD-Auflösung (Ultra High Definition), wearable Computing (Computer, die man direkt am Körper trägt) und alles mit allem vernetzt, das sind die Trends der IFA 2013. Rund 240.000 Besucher werden in diesem Jahr erwartet. Ob Nicole Segelcken und ihr Mann darunter sein werden, steht noch offen: „Wir entscheiden das spontan.“
 

Leicht verdauliche Fernsehkost zum Frühstück

Ob HD oder UHD, TV-Geräte werden immer größer und smarter. Aber wie verhält es sich mit dem TV-Programm? Lohnt es sich frühmorgens den Fernseher einzuschalten?
 
Gleich vorab — das muss jeder für sich entscheiden. Aber wir haben ein paar ausgewählte Morgensendungen näher unter die Lupe genommen.
 
Sat1 Frühstücksfernsehen. Hier wird von Montag bis Freitag gekocht, gebacken, getalkt, über dramatische Ereignisse noch dramatischer berichtet und immer wieder auf Sat1-Highlights hingewiesen, wie zum Beispiel „Promi Big Brother“. Los geht’s um 5.30 Uhr bis 10 Uhr.
 
Unser Urteil: Nichts für Frühstücksfreunde, die den Tag ganz entspannt und unaufgeregt beginnen wollen.
 
ZDF MorgenmagazinDas Morgenmagazin, kurz moma, von ARD und ZDF. Die beiden öffentlich-rechtlichen Sender wechseln sich wochenweise ab. Jeweils von Montag bis Feitag. Das Morgenmagazin beginnt wie das Sat1 Frühstücksfernsehen um 5.30 Uhr, endet aber bereits um 9 Uhr.
Es bietet aktuelle Nachrichten und lockere Unterhaltung am Morgen. Auch hier wird gerne mal gekocht oder musiziert. Das Publikum im Studio applaudiert artig dazu.
 
Unser Urteil: Geeignet für alle Frühstücks- und/oder Fernsehfreunde, auch für Morgengmuffel.
  
Servus am Morgen, heißt eine Sendung beim österreichischen Sender ServusTV. Ausgestrahlt wird sie ebenfalls von Montag bis Freitag, jeweils von 6.00 bis 9.00 Uhr! Sie bietet aktuelle Nachrichten und Unterhaltung aus und für Österreich, Deutschland, Südtirol und die Schweiz.
 
Unser Urteil: Ein unterhaltsames, leicht verdauliches Morgenmagazin, dem allerdings ein bisschen (Back-)Frische auf dem Tisch und in der Kulisse guttäte. Den Moderatoren und Gästen vermutlich auch.
 
Morgengold bring's: Backfrische am frühen Morgen
 

Die Highlights von Morgengold

Dank der Morgengold Frühstücksdienste ersparen Sie sich den Weg zum Bäcker, können länger schlafen und trotzdem gut frühstücken. Das lohnt sich nicht nur für Sie, sondern auch für die Umwelt (siehe »Für mich. Für Dich. Fürs Klima.«). Und wenn Sie vorhaben, die IFA zu besuchen, können Sie, wenn Sie in Berlin oder Potstdam wohnen, frühmorgens Ihr Frühstück in aller Ruhe backfrisch genießen. Ob es sich lohnt, die gewonnene Zeit für eines der oben vorgestellten Morgenmagazine zu nutzen — mmmh?
 

 

Kundenmeinung
Zitatanfang
Der Service ist wirklich super und wir freuen uns jedes Wochenende auf die frischen Semmeln. Herzlichen Dank,
Zitatende
Ihre Chance
Ihre Chance

Endlich bin ich mein eigener Chef ...

... und ich weiß, wofür ich arbeite. Mit Morgengold habe ich einen guten Partner an der Seite. Setzen auch Sie auf eine Idee mit Zukunft. mehr ...

Aktuell
Aktuell

»Für mich. Für Dich. Fürs Klima.«

Die Fahrt zum Bäcker ist so teuer wie acht Brötchen. mehr ...

 
Sofort Kunde werden
Probesendung anfordern
kostenlos - unverbindlich
Morgengold in
meiner Nähe?

Morgengold in
meiner Nähe?

Unternehmer-Erfolg backfrisch
> Datenschutzerklärung
> Impressum