Journal
Bild
Mon Feb 24 06:30:00 CET 2014

Morgengold-Partner

Morgengold Reutlingen: Frische Fasnetsküchle - nicht nur für "Hästräger"

Der 'Schmotzige Dorschdich', wie er von den Einheimischen liebevoll genannt wird, ist der Beginn der schwäbisch-alemannischen Fasnacht. Er fällt auf den letzten Donnerstag vor Aschermittwoch.
 
'Schmotzig' bedeutet 'schmutzig', aber auch 'fett'. Früher wurde an diesem Tag — das letzte Mal vor der Fastenzeit – geschlachtet und gebacken. Gefeiert wird der 'Schmotzige Dunschtig' nicht nur in Südwestdeutschland, sondern auch in Teilen der Schweiz. Auf den schwäbisch-alemannischen Fasnachtsumzügen sieht man die typischen "Hästräger" mit mittelalterlich anmutenden Narrenmasken und Kostümen.
 

Zum Kinderfasching oder zum Kicken?

Reinhard Potye, Morgengold ReutlingenIn den katholischen Gegenden ist die Fasnetstradition seit dem Mittelalter tief verankert. Seit einigen Jahren wird die Fasnet auch zunehmend in den protestantischen Gemeinden der Region gefeiert.

Zum Beispiel in Reutlingen: dreimal "Schandi — Schando" rufen die Reutlinger Narren der Narrenzunft Achalmgautscher auf ihren Umzügen.

Reinhard Poyte von den Reutlinger Morgengold Frühstücksdiensten überlässt das Fasnetsfeiern dieses Jahr seinen fünfjährigen Zwillingen, die im 'Monster High'-Kostüm und als Polizist zum Kinderfasching gehen.
 
Seinem elfjährigen Sohn ist dagegen das Fußballspielen wichtiger. Wenig verwunderlich, wo doch der Vater einmal deutscher Fußball-Amateurmeister war.
 
Fasnetsküchle - nicht nur für Hästräger 
 

Fasnetsküchle und Apfelkrapfen: süße Fasnetsboten

Bereits seit Januar kommen die Kunden Morgengold Frühstücksdienste Reutlingen in den Genuss frischer Fasnets-Backwaren der Metzinger Bäckerei Keim: süße Fasnetsküchle und saftige Apfelkrapfen.

Sehr beliebt sind auch die klassischen Berliner mit Marmeladenfüllung, die es zum Glück für viele das ganze Jahr über gibt. In der Familienbäckerei Keim wird seit 1898 mit Know-How und Leidenschaft gebacken.

Ihr Gründer August Keim war nicht nur ein guter Bäckermeister, sondern auch ein cleverer Unternehmer mit Expansionsgeist. Ebenso auch seine Nachfahren, die die Bäckerei weiter vergrößerten. Heute ist die Bäckerei Keim ein erfolgreiches mittelständisches Unternehmen mit über 400 Mitarbeitern und 50 Bäckerfachgeschäften.

Ausgezeichnetes Handwerk und hohe Qualität

In der Bäckerei Keim trifft traditionelles Handwerk auf moderne Technik. So wird die hohe Qualität der Backwaren gesichert. Seit über 35 Jahren werden Keims' Backwaren von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) jährlich geprüft.

Im September 2013 erhielt die Bäckerei bereits zum 26-sten Mal den "Preis der Besten" in Gold.
 

Kundenmeinung
Zitatanfang
Der Service ist wirklich super und wir freuen uns jedes Wochenende auf die frischen Semmeln. Herzlichen Dank,
Zitatende
Ihre Chance
Ihre Chance

Endlich bin ich mein eigener Chef ...

... und ich weiß, wofür ich arbeite. Mit Morgengold habe ich einen guten Partner an der Seite. Setzen auch Sie auf eine Idee mit Zukunft. mehr ...

Aktuell
Aktuell

»Für mich. Für Dich. Fürs Klima.«

Die Fahrt zum Bäcker ist so teuer wie acht Brötchen. mehr ...

 
Sofort Kunde werden
Probesendung anfordern
kostenlos - unverbindlich
Morgengold in
meiner Nähe?

Morgengold in
meiner Nähe?

Unternehmer-Erfolg backfrisch
> Impressum