Journal
Bild
Mon Aug 18 06:45:00 CEST 2014

Rund ums Frühstück

Backfrische Anregungen für große und kleine Pausen

In Berlin und Brandenburg, in Hamburg und Schleswig-Holstein, in Mecklenburg-Vorpommern und Nordrhein-Westfalen heißt es spätestens ab dieser Woche wieder: „Zurück auf die Schulbank!“. 

Während dort die Kinder wieder frühmorgens zur Schule wandern (müssen :-), bleibt Familien in Österreich und Süddeutschland noch ein wenig Zeit, den Spätsommer auf Schusters Rappen zu genießen. Vorausgesetzt, das Wetter spielt mit.
 
 

Ob Pausen- oder Jausenbrot: Abwechslung willkommen

Ein gesundes Pausenbrot sollte ordentlich viel Obst und Gemüse enthalten. Und was Schülerinnen und Schülern recht ist, das gibt auch Wanderern jeden Alters frische Energie.
 
Brote und Brötchen eignen sich hervorragend als Wegzehrung für unterwegs und für die Schule. Am besten schmecken sie, wenn sie frühmorgens frisch belegt werden.
 
Das breite Sortiment Ihrer Morgengold Frühstücksdienste ermöglicht es Ihnen, jederzeit Abwechslung ins Pausenbrot zu bringen.
 

Zwei back- und gemüsefrische Empfehlungen für leckere Pausen:

Paprikabrot

1. Paprikabrot: Für ein Brot brauchen Sie zwei Scheiben Vollkornbrot, eine halbe Paprikaschote, in Streifen geschnitten, zwei Blätter Kopfsalat und als Brotaufstrich Frischkäse, am besten Paprikafrischkäse.
 
Anschließend halbieren Sie das Paprikabrot noch, dann lässt es sich besser verpacken.
 
Radieschencreme-Brötchen
 
2. Vollkornbrötchen mit Radieschencreme: Für vier Radieschencreme-Brötchen benötigen Sie vier Roggenbrötchen, acht Salatblätter und 60 Gramm Hähnchenbrustaufschnitt, fein geschnitten.
 
Die Radieschencreme können Sie selbst zubereiten:
Dafür brauchen Sie ca. 400 g Radieschen, etwa 100 g Frischkäse sowie jeweils zwei Teelöffel mittelscharfen und süßen Senf.
Waschen, putzen und zerhacken Sie die Radieschen mittelfein, geben Sie ein wenig Salz hinzu und lassen Sie die Radieschen 10 bis 15 Minuten in einem Sieb ziehen.
Zerdrücken Sie dann die Radieschen und verrühren Sie diese mit dem Frischkäse und dem süßen und scharfen Senf. Je nach Belieben noch ein wenig Pfeffer oder Kresse dazu geben – und voilà, Ihre Radieschencreme ist zubereitet.
 
Schneiden Sie sie Vollkornbrötchen auf, bestreichen Sie die untere Hälfte dünn mit der Radieschencreme und belegen die Brötchen mit ein oder zwei Hähnchenbrustscheiben und zwei Salatblättern. Obendrauf kommt jetzt noch Radieschen und der „Brötchendeckel“, fertig sind Ihre Pausenbrote für die Schule oder fürs Wandern!
 
Kundenmeinung
Zitatanfang
Vielen Dank für die immer pünktliche Zustellung der Semmeln, egal ob's stürmt oder schneit. Liebe Grüße!
Zitatende
Ihre Chance
Ihre Chance

Endlich bin ich mein eigener Chef ...

... und ich weiß, wofür ich arbeite. Mit Morgengold habe ich einen guten Partner an der Seite. Setzen auch Sie auf eine Idee mit Zukunft. mehr ...

Aktuell
Aktuell

»Für mich. Für Dich. Fürs Klima.«

Die Fahrt zum Bäcker ist so teuer wie acht Brötchen. mehr ...

 
Sofort Kunde werden
Probesendung anfordern
kostenlos - unverbindlich
Morgengold in
meiner Nähe?

Morgengold in
meiner Nähe?

Unternehmer-Erfolg backfrisch
> Datenschutzerklärung
> Impressum