Journal
Bild
Sun Nov 16 19:30:00 CET 2014

Rund ums Frühstück

Cronuts: Heiß begehrte Kringel aus New York

Als Morgengold-Kunde werden Sie wahrscheinlich nur den Kopf darüber schütteln, was sich seit Mai 2013 frühmorgens vor der Dominique Ansel Bakery in New York abspielt: Eine Menschenschlange wartet darauf, dass seine Bäckerei endlich öffnet. Zeitweise übernachteten Kunden sogar vor der Bäckerei, um einen der begehrten Cronuts zu ergattern.
 

„Und täglich grüßt das Murmeltier“

Morgen für Morgen erinnert die Szene an die Schlangen vor den Apple Stores, wenn ein neues iPhone in New Yorks Läden kommt. Hunderte von Menschen harren vor Dominique Ansel's Bakery aus, um für 5 Dollar in eine Mischung aus Croissant und Donut beißen zu können. 
 
Menschenschlange 
 
Der Franzose löste mit seinen Cronuts einen regelrechten Hype aus. Manche New Yorker waren sogar bereit, auf dem Schwarzmarkt bis zu 80 Dollar (ca. 60 Euro) für ein backfrisches Exemplar zu bezahlen. Das hängt vor allem damit zusammen, dass täglich nur 300 Cronuts gebacken werden und jeder Kunde nur maximal drei Stück kaufen kann.
 
Das „Time“-Magazin setzte Ansel's crossige Kringel auf die Liste der besten Erfindungen in 2013.
 

Vom Kro-gu-fant zu Cronuts & Co.

Vom Krogufant zu Cronuts & Co.

Dominique Ansel ließ sich den Namen „Cronut“ schützen, fand und findet aber trotzdem eifrige Nachahmer.
Ähnlich frittierte Kringel werden als „French Donut“ oder „Doissant“ verkauft.
 
Hybrid Food nennt sich die Bewegung und sie treibt backfrische Blüten. Ein bisschen erinnert der Trend an das lustige und wunderschön illustrierte Klapp-Bilderbuch von Sara Ball. Mit diesem Buch lassen sich Tiere miteinander kombinieren zu Kro-gu-fanten, Pan-ka-rus oder Zi-da-dilen.
 
So gibt es unter anderem inzwischen in New York auch Cragels und Bruffins. Cragels sehen von außen aus wie ein Bagel, sind aber in ihrem Inneren ein Croissant. Bei Bruffins handelt es sich um eine Kreuzung aus Brioche und Muffins.
 

"Becueba" schlägt Barbecue :-)

Cronuts, Cragels oder Bruffins – in Deutschland und Österreich haben wir etwas, worum uns viele amerikanische Frühstücksfreunde vermutlich beneiden: Becueba = bequeme Backfrische zum Frühstück — dank über 100 Morgengold Frühstücksdiensten.
 
Titelfoto "Trendy Pastries": © mariontxa — Fotolia.com 
 
Kundenmeinung
Zitatanfang
Liebe Zustellerin, ich danke Ihnen, dass Sie uns 3 x wöchentlich das Aufstehen erleichtern, weil wir wissen, Sie waren bestimmt schon da und haben und unsere leckeren Brötchen gebracht.
Zitatende
Ihre Chance
Ihre Chance

Endlich bin ich mein eigener Chef ...

... und ich weiß, wofür ich arbeite. Mit Morgengold habe ich einen guten Partner an der Seite. Setzen auch Sie auf eine Idee mit Zukunft. mehr ...

Aktuell
Aktuell

»Für mich. Für Dich. Fürs Klima.«

Die Fahrt zum Bäcker ist so teuer wie acht Brötchen. mehr ...

 
Sofort Kunde werden
Probesendung anfordern
kostenlos - unverbindlich
Morgengold in
meiner Nähe?

Morgengold in
meiner Nähe?

Unternehmer-Erfolg backfrisch
> Datenschutzerklärung
> Impressum