Journal
Bild
13. November 2015

Rezepte

Kurios und kulinarisch: Internationaler Tag der Suppe am 19. November

Zu einer herzhaften Suppe essen viele Menschen gerne ein Stück Brot oder ein Brötchen; sie runden die beliebte warme Mahlzeit ab. Am besten natürlich backfrisch. Aber auch mit altbackenem Brot lassen sich Suppen verfeinern. Zum Beispiel mit Croûtons.
 
Am kommenden Donnerstag, den 19. November, fallen zwei kuriose Welttage aufeinander: der Tag der Suppe und der „Internationale Männertag“.
 
Tagessuppe: Kartoffelsuppe
 
Zur Feier dieses Tages hier ein Rezept für eine Kartoffelsuppe mit Croûtons.
Zeitbedarf: ca. eine halbe Stunde.
 

ZUTATEN

Für 4 Portionen 
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 500 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • 2 El Butter
  • 1000 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Schlagsahne
  • 4 Stiele Petersilie
  • 2 Scheiben altbackenes Brot
  • 40 g durchwachsener Speck
  • Muskatnuss 

ZUBEREITUNG

Für die Kartoffelsuppe
  • 2 kleine Zwiebeln würfeln
  • 400 g mehlig kochende Kartoffeln schälen und würfeln
  • 1 El Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebeln darin glasig dünsten
  • Kartoffeln zugeben und 2 Min. mitdünsten, dabei leicht salzen
  • 900 ml Gemüsebrühe und 100 ml Schlagsahne zugießen, aufkochen und bei mittlerer Hitze zugedeckt 15-20 Min. garen
 
Während der Garzeit der Suppe Petersilie fein hacken und Croûtons zubereiten
  • 1 bis 2 Scheiben altbackenes Brot und auch den Speck klein würfeln.
  • Speck in einer Pfanne ohne Fett hellbraun anbraten.
  • 1 Esslöffel Butter zugeben und schmelzen.
  • Brotwürfel zugeben und bei mittlerer Hitze goldgelb rösten.
 
Suppe pürieren und mit Salz, Pfeffer und einer frisch geriebenen Muskatnuss würzen. Speck-Croûtons und Petersilie über die Suppe streuen und anschließend servieren. 
 
Meine Suppe ess ich gern
 
Wir wünschen guten Appetit! 
 
Titelfoto "Kartoffelsuppe": © rixipix — depositphotos.com
Artikelfoto "Soup of the day": © rixipix — depositphotos.com
Artikelfoto "Meine Suppe ess' ich gern :-)": © Mayangsari — depositphotos.com
 
Kundenmeinung
Zitatanfang
Vielen Dank für Ihren tollen Lieferservice. Wir freuen uns jedes Mal wieder von Neuem, wenn die Brötchen vor der Tür liegen. Herzliche Grüße! Ihre
Zitatende
Ihre Chance
Ihre Chance

Endlich bin ich mein eigener Chef ...

... und ich weiß, wofür ich arbeite. Mit Morgengold habe ich einen guten Partner an der Seite. Setzen auch Sie auf eine Idee mit Zukunft. mehr ...

Aktuell
Aktuell

»Für mich. Für Dich. Fürs Klima.«

Die Fahrt zum Bäcker ist so teuer wie acht Brötchen. mehr ...

 
Sofort Kunde werden
Probesendung anfordern
kostenlos - unverbindlich
Morgengold in
meiner Nähe?

Morgengold in
meiner Nähe?

Unternehmer-Erfolg backfrisch
> Datenschutzerklärung
> Impressum