Journal
Bild
Mon Jan 25 13:45:00 CET 2016

Rund ums Frühstück

Frische Energie für den Tag, ökologisch betrachtet

Allein der Duft frischen Kaffees kann frühmorgens unsere Lebensgeister wecken. Findige Ingenieure lassen sich allerhand einfallen, um den Kaffeegenuss noch bequemer und aromatischer zu machen.
 
Dennoch gibt es erstaunlicherweise seit geraumer Zeit einen Trend, zum guten alten Filterkaffee zurückzukehren. Das mag unter anderem ökologische Gründe haben.
 

„George Clooney's Kaffee“ in der Ökobilanz

Vorportionierte Kaffeekapseln, wie man sie aus der Werbung mit George Clooney kennt, versprechen schnellen, bequemen und aromatischen Kaffeegenuss. Allerdings verursachen die Kapseln einiges an Müll. Etwas freundlicher sieht die Ökobilanz für Kaffeepads aus, weil sie kompostierbar sind.
 
Wer Kaffeespezialitäten liebt, wählt gerne einen Vollautomaten. Dafür muss man allerdings meist etwas tiefer in die Tasche greifen. Für die Umwelt und die eigene Stromrechnung lohnt es sich, ein Gerät zu wählen, das nach einer programmierbaren Zeit die Wassererwärmung automatisch abstellt.
 

Filterkaffee: Kaffeemaschine oder von Hand filtern?

Filterkaffeemaschinen sind immer noch die gebräuchlichste Art, seinen Kaffee zuzubereiten. Geräte mit Isolierkanne verbrauchen deutlich weniger Strom als Kaffeemaschinen mit Warmhalteplatte.
Mehr und mehr angesagt ist derzeit, den Kaffee von Hand zu filtern. Stilecht in einem Porzellanfilter — wie früher.
 
Kaffee aufbrühen nach guter alter Art
 
Manche Frühstücksfreunde gehen sogar dazu über, den Kaffee frühmorgens wieder von Hand zu mahlen. Das hat etwas Meditatives, setzt natürlich auch voraus, sich die Zeit dafür zu nehmen.
Zeit, die viele Frühstücksfreunde in Deutschland und Österreich durch den bequemen Morgengold-Service gewinnen.
 

Klimabewusst Kaffee trinken und frühstücken

Das Wasser für den Filterkaffee lässt sich am energiesparendsten mit einem Wasserkocher erhitzen. Wenn Sie dann den Kaffee aufbrühen, mischt sich das Kaffeearoma mit dem Duft der frischen Backwaren von Morgengold.
 
Mit unserem bequemen Service sind Sie auch ökologisch auf der klügeren Seite. Denn Sie sparen sich und der Umwelt eine Fahrt zum Bäcker, die so teuer wie 8 Brötchen ist.
 
Klimabewusst frühstücken
 
Titelfoto "Kaffeegenuss": © jag-cz — depositphotos.com
Artikelfoto "Filterkaffee": © phantit_6280 — depositphotos.com
 
Kundenmeinung
Zitatanfang
Moin, Moin Hr. W., wir finden den Service ganz toll. Danke und viele Grüße,
Zitatende
Ihre Chance
Ihre Chance

Endlich bin ich mein eigener Chef ...

... und ich weiß, wofür ich arbeite. Mit Morgengold habe ich einen guten Partner an der Seite. Setzen auch Sie auf eine Idee mit Zukunft. mehr ...

Aktuell
Aktuell

»Für mich. Für Dich. Fürs Klima.«

Die Fahrt zum Bäcker ist so teuer wie acht Brötchen. mehr ...

 
Sofort Kunde werden
Probesendung anfordern
kostenlos - unverbindlich
Morgengold in
meiner Nähe?

Morgengold in
meiner Nähe?

Unternehmer-Erfolg backfrisch
> Impressum