Journal
Bild
Mon Jul 25 16:39:00 CEST 2016

Morgengold-Partner

Zehn Jahre Frühstück zwischen Dirndl, Lederhosn' und Blasmusik

Seit 1938 werden jedes Jahr im Sommer rund um den Tegernsee die Waldfeste gefeiert. Einheimische wie Gäste gleichermaßen treffen sich bei einer deftigen Brotzeit und gutem Tegernseer Bier.
 
Traditionelle Darbietungen, wie Volkstanz und Schuhplatteln, werden auf den zahlreichen Bühnen rund um den Tegernsee dargeboten. Organisiert werden die Waldfeste von örtlichen Vereinen, die mit den Einnahmen ihre Vereinskassen aufbessern.
 
kreuth waldfest leonhardstoana juli c egbert krupp jpg
 

Echt bayerisches Lebensgefühl

"Die Waldfeste sind schon eine feine Sache — eins nehme ich meistens mindestens mit", sagt Wilhelm Janssen, der gemeinsam mit Frank Horn mittlerweile vier Morgengold Frühstücksdienste betreibt: Morgengold Traunstein, Morgengold Rosenheim, Morgengold Bad Tölz und seit kurzem auch Morgengold Ingolstadt. Die Waldfeste besucht Wilhelm Janssen zusammen mit seiner Familie und genießt dabei das bayerische Lebensgefühl.
 
Der gebürtige Rheinländer, der zehn Kilometer von der holländischen Grenze entfernt aufgewachsen ist, lebt seit vielen Jahren in Bayern.
 
Weißblauer Himmel und frische Brezen
 

Weiß-blauer Himmel und gute Luft

Dass der 50-jährige jemals wieder in seine rheinländische Heimat zurückgeht, ist "recht unwahrscheinlich". Seine Tochter ist in Bayern aufgewachsen. Zudem schätzt Wilhelm Janssen die Menschen hier, das gute Wetter und den hohen Freizeitwert: "Das Wetter hier ist viel toller. Wenn es warm ist, ist es nicht so schwül wie im Rheinland. Der Himmel ist weiß-blau, die Luft ist klar und im Winter liegen die schönsten Skipisten direkt um die Hausecke".
 
Frank Horn kommt ebenfalls aus dem Rheinland; er ist nur zwei Dörfer weiter weg aufgewachsen als Wilhelm Janssen, kann sich aber heute ein Leben ohne Blick auf die Berge nicht mehr vorstellen.
 

Zehn Jahre Morgengold Frühstücksdienste

Frank Horn und Wilhelm Janssen, Morgengold Rosenheim, Traunstein, Bad Tölz und IngolstadtVor zehn Jahren gründeten Frank Horn und Wilhelm Janssen ihre Morgengold Frühstücksdienste. Die beiden Schulfreunde haben privat und beruflich schon viel zusammen unternommen und erlebt.
 
Zum Beispiel waren sie Kollegen bei Pro 7 und gründeten später eine Medienservice-Agentur in München. Kein Wunder, dass das eingespielte Team so erfolgreich ist.
 
Inzwischen beliefern die beiden 3600 Kunden in vier Liefergebieten in den Regionen Traunstein, Rosenheim, Bad Tölz und mittlerweile eben auch in Ingolstadt jeden Morgen mit ofenfrischen Brötchen.
 

Traditionelle Handarbeit

Die Backwaren stammen aus traditionellen Handwerksbetrieben, die zu den besten der Region gehören. "Das besondere an handwerklich hergestellten Backwaren ist, dass sie einfach nach mehr schmecken", ist Wilhelm Janssen überzeugt.

"Im Gegensatz zu Industrieware sehen sie dafür nicht immer gleich aus. Die Luftfeuchtigkeit spielt beim Backprozess eine wichtige Rolle, und die ist jeden Tag anders. Deshalb sind die Brötchen manchmal kleiner oder größer, heller oder dunkler. Genau daran erkennt man echte Handarbeit!"

Titelfoto "Tegernseer Waldfest": © foto-forum — Fotolia.com 
Artikelfoto "Bayern ist immer eine Reise wert: © Astrid Gast — Fotolia.com  
Artikelfoto "Kreuth Waldfest Leonhardstoana Juli" 
© Egbert Krupp  Pressebilddatenbank Ferienregion Tegernsee

Kundenmeinung
Zitatanfang
Vielen Dank für die zuverlässigen Dienste, auch bei Schnee und -19 Grad.
Zitatende
Ihre Chance
Ihre Chance

Endlich bin ich mein eigener Chef ...

... und ich weiß, wofür ich arbeite. Mit Morgengold habe ich einen guten Partner an der Seite. Setzen auch Sie auf eine Idee mit Zukunft. mehr ...

Aktuell
Aktuell

»Für mich. Für Dich. Fürs Klima.«

Die Fahrt zum Bäcker ist so teuer wie acht Brötchen. mehr ...

 
Sofort Kunde werden
Probesendung anfordern
kostenlos - unverbindlich
Morgengold in
meiner Nähe?

Morgengold in
meiner Nähe?

Unternehmer-Erfolg backfrisch
> Impressum