Journal
Bild
Mon Nov 14 08:00:00 CET 2016

Morgengold-Partner

Morgengold Köln: Autoteile Ade, frische Brötchen Alaaf!

Markus Pohl betreibt seit diesem Sommer die Morgengold Frühstücksdienste Köln. Dafür zog der 37-Jährige eigens von Süddeutschland ins Rheinland. Ganz von Null anfangen musste er jedoch nicht. Denn es gab in und um Köln bereits viele Frühstücksfreunde, die sich frühmorgens auf frische Backwaren von Morgengold freuten.
 
Markus Pohl konnte die Kunden von seinem Vorgänger Michael Kemper übernehmen. "Das ist schon angenehm, mit einen gewissen Kundenstamm zu starten", meint Markus Pohl. Trotzdem bleibt viel zu tun und zu organiseren, aber so sagt er: "Selbst gestalten, das macht einfach Spaß."
 

Vom Maschinenbauer zum Frühstücksprofi

Markus Pohl, Morgengold Frühstücksdienste KölnBevor Markus Pohl ins Frühstücksgeschäft einstieg, leitete er als Maschinenbau-Ingenieur die Entwicklungsabteilung eines Automobilzulieferers.
 
"Auch wenn ich dort eine Führungsposition innehatte, fühlte ich mich dennoch stark reglementiert", blickt er zurück. Als sich das Unternehmen, bei dem er arbeitete, in eine Richtung entwickelte, die ihm nicht zusagte, zog er die logische Konsequenz:
 
"Wer sein eigenes Unternehmen führt, hat alle Entscheidungen selbst in der Hand. Deswegen sagte ich mir — ich probier' das jetzt, ich mache das jetzt".
 
Ganz neu war der Gedanke für ihn nicht. Denn als MBA-Student (nach seinem Maschinenbaustudium) hatte er sich bereits mit den Themen Selbstständigkeit und Franchisesysteme auseinandergesetzt.
 

Vorliebe für herzhaftes Frühstück

Für Morgengold zog Markus Pohl von Süddeutschland nach Köln. Seine neue Heimat ist nicht wirklich neu für ihn. Schon während seines Studiums lebte er in Aachen, später arbeitete er im Düsseldorfer Raum.
 
Herzhaft frühstücken
 
Früher gönnte er sich nicht besonders viel Zeit für die erste Mahlzeit des Tages. Inzwischen genießt er es, jeden Morgen ofenfrisch zu frühstücken. Am liebsten mag er Vollkorn- und Laugenprodukte mit herzhaftem Belag.
 

Vom Wermutstropfen zum Service-Vorteil

Mit seinem bequemen Service schenkt Markus Pohl seinen Kunden jeden Morgen ein paar Extra-Minuten, die sie beispielsweise dazu verwenden können, noch ein bisschen länger liegenzubleiben. Das kann er gut nachvollziehen. Denn an das frühe Aufstehen hat er sich noch nicht so gut gewöhnt. "Wenn das nicht wäre, würde es mir noch mehr Spaß machen", gesteht er lächelnd.
 
Die Backwaren für seine Morgengold-Kunden bezieht Markus Pohl von der Kölner Bäckerei Schmitz & Nittenwilm — einem achtzig Jahre alten Familienunternehmen. 
 
Bäckerei Schmitz & Nittenwilm, Köln
 
Bekannt ist die Bäckerei in und um Köln vor alle für ihre Feinbackwaren, ihre herzhaften Brote und die normalen Brötchen, laut Markus Pohl, das "Aushängeschild" der Bäckerei.
 
Titelfoto "Köln Panorama": © Hackman — depositphotos.com 
 

Merken

Merken

Kundenmeinung
Zitatanfang
Danke, dass es vor 2 Wochen mit den vielen Brezeln so toll geklappt hat; im Namen meiner Tochter Sarah, die dies für ihren Schulwechsel benötigte. Lieben Dank,
Zitatende
Ihre Chance
Ihre Chance

Endlich bin ich mein eigener Chef ...

... und ich weiß, wofür ich arbeite. Mit Morgengold habe ich einen guten Partner an der Seite. Setzen auch Sie auf eine Idee mit Zukunft. mehr ...

Aktuell
Aktuell

»Für mich. Für Dich. Fürs Klima.«

Die Fahrt zum Bäcker ist so teuer wie acht Brötchen. mehr ...

 
Sofort Kunde werden
Probesendung anfordern
kostenlos - unverbindlich
Morgengold in
meiner Nähe?

Morgengold in
meiner Nähe?

Unternehmer-Erfolg backfrisch
> Impressum