parallax background

ZURÜCK ZUR WINTERZEIT

10 JAHRE MORGENGOLD DARMSTADT
4. Mai 2014
SOMMERTIPPS
13. Juli 2018
 

Zurück zur Winterzeit: Backfrisch durch die kurzen Tage

… die Winterzeit hat leider auch einen kleinen Nachteil:
Die Tage werden kürzer und die Sonnenstunden weniger.

Zum Glück hält die dunkle Jahreszeit trotzdem viele schöne Momente bereit. Je kälter und dunkler die Wintermonate sind, desto gemütlicher ist es zu Hause. Das Lagerfeuer im Sommer wird gegen das prasselnde Kaminfeuer eingetauscht, statt Eistee auf dem Balkon sorgt der nach Zimt duftende Früchtetee für wohlige Stunden auf der Couch.

 

Zeit für Gemütlichkeit

Trotzdem starten in der Winterzeit viele müde und träge in den Tag. Kein Wunder, denn die Sonne lässt sich von Tag zu Tag mehr Zeit, bis sie sich zeigt.

Da bleibt man doch lieber länger im Bett liegen oder ein paar zusätzliche Minuten am Frühstückstisch sitzen.

Die Zeit für eine kleine Extraportion Schlaf und backfrische Brötchen darf man sich in der kalten Jahreszeit schon mal gönnen. Mit der Lieferung der Backwaren bis vor die Haustüre gewinnen Frühstücksfreunde frühmorgens wertvolle Minuten.

 

Ausgeschlafen und ausgiebig frühstücken

Am schönsten sind natürlich die Tage, die gemeinsam mit der Familie oder mit guten Freunden beginnen. Gerade jetzt, wenn es draußen wieder kälter wird, bietet es sich wunderbar an, die Liebsten am heimischen Frühstückstisch zu versammeln und die backfrischen Brötchen mit ihnen zu teilen. Zum Beispiel am kommenden Sonntag. Dann sind sicherlich alle ausgeschlafen — dank der Umstellung auf die Winterzeit.