LANGE FRISCH
UND KNUSPRIG

Fünf wertvolle Tipps mit denen Sie Ihr Brot länger frisch halten.

Brot frisch halten, Haltbarkeit Brot, Aufbewahrung Brot, Frühstückslieferdienst, Brot direkt an die Haustüre, Brötchen an die Haustüre, Brötchen lieferservice, Morgengold Frühstücksdienst

WIE SIE IHR FRISCHES BROT
AM BESTEN AUFBEWAHREN

Nichts geht über ein gutes frisches Brot. Der unwiderstehliche Duft schon beim Öffnen der Bäckertüte, die knusprig-braune Kruste, das weiche Innere, wenn man hineinbeißt.  Von der tausendfachen Vielfalt des Geschmacks ganz zu schweigen. Damit Sie Ihr köstliches Brot so lange wie möglich genießen können, gibt es einige wertvolle Tipps für mehr Frische und Haltbarkeit.

Brot frisch halten, Haltbarkeit Brot, Aufbewahrung Brot, Frühstückslieferdienst, Brot direkt an die Haustüre, Brötchen an die Haustüre, Brötchen lieferservice, Morgengold Frühstücksdienst

Dunkleres Brot hält länger als Weißbrot. Als Faustregel gilt auch, dass Roggenbrote länger haltbar sind als Weizenbrote – vorausgesetzt, sie sind entsprechend gelagert. Weizenbrote werden mit Hefe gebacken, Roggenbrote dagegen auch mit Sauerteig. Je höher der Anteil an Sauerteig, Roggen oder Schrot im Teig ist, desto länger bleibt das Brot frisch. Vollkornbrote sind besonders lange haltbar und schmecken auch nach einer Woche noch so gut, wie am ersten Tag.

Brot frisch halten, Haltbarkeit Brot, Aufbewahrung Brot, Frühstückslieferdienst, Brot direkt an die Haustüre, Brötchen an die Haustüre, Brötchen lieferservice, Morgengold Frühstücksdienst

In der Bäckertüte aus Papier ist das frische Brot zunächst ganz gut aufgehoben. Es ist dort dicht abgeschlossen, kann aber trotzdem atmen und die Kruste bleibt schön knusprig. Plastiktüten sind für die längere Aufbewahrung weniger geeignet, da die Feuchtigkeit nicht entweichen kann und das Brot so schneller verdirbt.

Brot frisch halten, Haltbarkeit Brot, Aufbewahrung Brot, Frühstückslieferdienst, Brot direkt an die Haustüre, Brötchen an die Haustüre, Brötchen lieferservice, Morgengold Frühstücksdienst

Möchten Sie Brot länger als etwa einen Tag aufbewahren, dann sollten Sie dazu einen Brotkasten verwenden. Solche aus Natur-Ton oder Keramik sind besonders atmungsaktiv und nehmen die überschüssige Feuchtigkeit gut auf, wodurch die Schimmelpilzbildung verhindert wird. Brotkästen aus Holz haben zudem antibakterielle Wirkung. Lassen Sie das Brot, wenn es im Holzkasten liegt, aber in der Bäckertüte, damit es nicht austrocknet.

Auch in einem schließbaren Stoffbeutel kann die Luft um das Brot gut zirkulieren, und der Baumwollstoff kann Luftfeuchtigkeit aufnehmen. Die ideale Raumtemperatur zur Lagerung von Brot liegt übrigens bei 18 bis 20 Grad Celsius.

Brot frisch halten, Haltbarkeit Brot, Aufbewahrung Brot, Frühstückslieferdienst, Brot direkt an die Haustüre, Brötchen an die Haustüre, Brötchen lieferservice, Morgengold Frühstücksdienst

Darum sollten Sie angeschnittenes Brot idealerweise immer auf der Schnittfläche abstellen. So trocknet es spürbar langsamer aus. Dasselbe gilt für vorgeschnittenes Brot, dessen einzelne Scheiben ebenfalls schnell Feuchtigkeit verlieren. Am besten schneiden Sie deshalb das Brot immer ganz frisch auf – und auch nur so viel, wie Sie zu dieser Mahlzeit essen.

Brot frisch halten, Haltbarkeit Brot, Aufbewahrung Brot, Frühstückslieferdienst, Brot direkt an die Haustüre, Brötchen an die Haustüre, Brötchen lieferservice, Morgengold Frühstücksdienst

Haben Sie einmal mehr Brot im Haus, als Sie in der nächsten Zeit essen können, dann lässt sich ein Teil davon problemlos einfrieren. Packen Sie das Brot dazu unbedingt in den Gefrierschrank und nicht in den Kühlschrank, da es dort sehr schnell altbacken wird. Auch einzelne Scheiben lassen sich einfrieren und portionsweise wieder auftauen. Damit die Scheiben im Gefrierschrank nicht zusammenkleben, können Sie sie mit Butterbrotpapier voneinander trennen.

In einem gut verschlossenen Tiefkühlbeutel bleibt das Brot ein bis drei Monate haltbar und schmackhaft. Denken Sie nur daran, das Brot, einige Stunden bevor Sie es essen möchten, wieder aus dem Gefrierschrank zu holen. Im Backofen oder Toaster können Sie das Auftauen beschleunigen. Benetzen Sie es dann zuvor mit etwas Wasser, damit es durch die Hitze nicht austrocknet.

Brot frisch halten, Haltbarkeit Brot, Aufbewahrung Brot, Frühstückslieferdienst, Brot direkt an die Haustüre, Brötchen an die Haustüre, Brötchen lieferservice, Morgengold Frühstücksdienst

Apropos Toaster: Fast alle Brotsorten lassen sich wunderbar im Toaster rösten, auch wenn sie schon ein paar Tage älter sind. Das Ergebnis: außen schön knusprig und innen weich. Mit seinem herrlichen Röstaroma und veränderten Geschmack beschert Ihnen Ihr Brot dann auch nach ein paar Tagen im Brotkasten große Frühstücksfreude.

Inspirierende Frühstücksideen und leckere Rezepte von Morgengold finden Sie regelmäßig auf unseren Social-Media-Kanälen auf Facebook und Instagram.